top of page

Perception Point ist ein Prevention-as-a-Service-Unternehmen, das ein schnelles Abfangen aller inhaltsbasierten Angriffe über alle Kanäle der Zusammenarbeit hinweg, einschließlich E-Mail, Cloud-Speicher, CRM-Anwendungen und Messaging-Plattformen, bietet. Sie verhindert Phishing, BEC, Spam, Malware, Zero-Days und N-Days, lange bevor sie die Endbenutzer des Unternehmens erreichen.


Die Lösung von Perception Point wird innerhalb weniger Minuten ohne Änderungen an der Unternehmensinfrastruktur eingesetzt, erfüllt alle Richtlinien und erfordert keine Eingriffe durch die IT-Abteilung. Darüber hinaus bietet Perception Point mit seinem Managed Incident Response Service, der ein integraler Bestandteil der Lösung ist, einen erheblichen Mehrwert und verfügt über ein Expertenteam, das als Kraftmultiplikator für das SOC-Team eines Unternehmens dient. Die einzigartige Technologie der Lösung, die sieben verschiedene Erkennungsebenen umfasst, um innerhalb von Sekunden ein eindeutiges Urteil zu liefern, ist von Gartner anerkannt und hat wiederholt bewiesen, dass sie im

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Lösungsportfolio von Perception Point umfasst :

 

  • Advanced Email Security solution - Schutz vor Bedrohungen durch eingehende E-Mails.

  • Advanced Internal Email Security solution - Schutz vor Bedrohungen durch laterale und interne E-Mails.

  • Advanced Collaboration Security solution - umfasst den Schutz von Cloud-Speicherplattformen wie Dropbox, Box, OneDrive, SharePoint, AWS S3 Buckets; Advanced Security for Teams - Schutz von Microsoft Teams; Advanced Salesforce Security - Schutz vor allen inhaltsbasierten Angriffen über Salesforce; und Schutz von unternehmenseigenen Kanälen wie intern erstellten Anwendungen für die Zusammenarbeit über eine benutzerdefinierte API.

  • Endpoint Containment & Remediation - eine gemeinsame Lösung mit Crowdstrike, die den Aspekt der Endpunktsicherheit auf alle geschützten Kanäle für die Zusammenarbeit ausdehnt.

  • Webbrowser-Sicherheit - schützt Endgeräte vor bösartigen webbasierten Bedrohungen, indem es alle über das Web transportierten Bedrohungen innerhalb des Webbrowsers isoliert und aufspürt.

Zu den wichtigsten Unterscheidungsmerkmalen, durch die sich Perception Point von anderen Lösungen abhebt, gehören:
Erkennung der nächsten Generation: Perception Point bietet sieben fortschrittliche Erkennungsebenen gegen alle Arten von inhaltsbasierten Angriffen, die den wirksamsten Schutz bieten - nicht nur die beste Erkennungsrate auf dem Markt, sondern auch die niedrigste Rate an falsch positiven Meldungen. 
Verhinderung von Zero-Day-Angriffen: Perception Point hat eine patentierte Technologie entwickelt, die Daten auf CPU-Ebene aus der Quelle der CPU nutzt, um Zero-Day-Angriffe in einem deterministischen Ansatz zu verhindern. Dieser einzigartige Ansatz hat die Welt der dynamischen Analyse revolutioniert und übertrifft jede Sandboxing- oder andere APT-Technologie auf dem Markt.
Anti-Evasion-Engines: Perception Point hat einen einzigartigen Ansatz und eine einzigartige Technologie entwickelt, um jeden Versuch, bösartige Absichten zu verbergen, aufzudecken. Die einzigartigen Algorithmen des Unternehmens in Verbindung mit der Architektur, auf der das Angebot basiert, ermöglichen es Perception Point, alle Inhalte in verschiedenen Formen und Methoden zu analysieren, um sicherzustellen, dass die böswillige Absicht entdeckt wird. 
Kanalübergreifender Schutz: Das Angebot von Perception Point umfasst eine breite Palette von Schutzlösungen. Die Technologie von Perception Point wird zum Schutz jedes Gateways für die Zusammenarbeit von Inhalten eingesetzt und sorgt für eine sichere Kommunikation zwischen dem Unternehmen und seinen externen Interessengruppen. Die wichtigsten abgedeckten Cloud-Anwendungen sind die folgenden: Google Docs, Box, OneDrive, SharePoint, Teams, Blob, von ICAP unterstützte Anwendungen usw. Darüber hinaus hat Perception Point auch eine hochgradig angepasste API entwickelt, die es dem Unternehmen und seinen Kunden ermöglicht, sich problemlos in jede intern entwickelte Anwendung für die Zusammenarbeit zu integrieren. 
Dynamische Analyse von 100 % des Datenverkehrs: Perception Point analysiert 100 % des Inhalts dynamisch. Das bedeutet, dass Perception Point jedes übertragene Datenelement analysiert, um zu validieren, dass der Inhalt sicher ist - keine Abkürzungen, keine Änderungen. 
Reaktion auf Vorfälle : Zusätzlich zu den Berichten für die Endnutzer sorgt Perception Point dank einer Kombination aus automatisierten, ML-basierten Algorithmen und von Menschen getroffenen Entscheidungen für die kontinuierliche Optimierung des Systems, die vollständige Kontrolle von FP und FN sowie die gründliche Analyse von Schlüsselvorfällen. Das Incident-Response-Team von Perception Point besteht aus hochqualifizierten Experten für Cybersicherheit, die eine schnelle Reaktion auf jede Anfrage gewährleisten. Der Dienst liefert qualitativ hochwertige Berichte und Informationen. 
Geschwindigkeit: Die Technologie von Perception Point bietet die kürzeste durchschnittliche Zeit für die Zustellung von E-Mails, einschließlich der dynamischen Analyse. Mit einer durchschnittlichen Scan-Zeit von 10 Sekunden garantiert der Dienst von Perception Point seinen Kunden die beste Benutzererfahrung und die beste E-Mail-Zustellung. 
Perception Point bietet wirklich "cloud-native" Lösungen, im Gegensatz zu Lösungen, die in die "Cloud" migriert wurden, deren Architektur und Technologie aber ursprünglich als Vor-Ort-Lösung konzipiert wurden. Als cloud-native Lösung kann sich Perception Point an jede Größenordnung und jeden Datenverkehr in einer Organisation anpassen, einen vollständigen dynamischen Scan durchführen, Engpässe vermeiden und stets hohe und optimierte Leistungsniveaus liefern. 
Bereitstellung : Die Lösungen von Perception Point werden einfach und nativ mit Office 365 bereitgestellt. Die Kunden können entscheiden, wie sie Perception Point einsetzen möchten - entweder im Secure Messaging Gateway oder als integrierte Lösung. 

bottom of page